DINAX GmbH - Informationen für die Presse

  • Mirage Logo PNG

    Größe: 250px x 153 px,
    Format PNG
    10 KB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

  • Mirage Logo TIFF

    Größe: 2013 x 680px, 300 dpi
    Format TIFF, Adobe RGB
    4,11 MB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

  • Mirage Logo JPEG

    Größe: 2013 x 682px, 300 dpi
    Format JPEG, Adobe RGB
    120 KB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

  • Mirage Icon 3 Logo

    Größe: 2409 x 2409 px
    Format PNG
    415 KB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

  • Screenshot Mirage

    Größe: 1563 x 1125px,
    Format PNG
    1,25 MB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

  • Mirage Broschüre

    Format PDF, sRGB
    5,67 MB

    Bitte beachten Sie die Copyright Hinweise zur Veröffentlichung unter "Hinweise".

Aktuelle Pressemitteilung sowie Hinweise

Neue Mirage Version 3.0:

Neuss, 21. Juli 2014

Die neue Mirage Version "DREI" aus dem Hause DINAX GmbH stellt einen Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung von Mirage dar.

Neben einer Vielzahl neuer und sehr interesanter Funktionen steht vor Allem eine Verbreiterung der Basis unterstützter Druckermodelle im Vordergrund. Mirage unterstützt ab sofort nicht mehr auschließlich Druckern aus dem Hause Epson sondern auch eine Vielzahl der Canon iPF Drucker werden unterstützt.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder eine kostenlose Mirage Version für Test- bzw. redaktionelle Zwecke benötigen, so wenden Sie sich bitte an: mirage@dinax.com , Telefon: +49-2131-3418-0.

Bitte klicken Sie hier um weitere Informationen zu Mirage Drei zu erhalten.

 

Über Mirage:

Seit der Markteinführung von Mirage vor weniger als 6 Jahren hat sich Mirage zur weltweit bestverkauften Druck-Software Lösung in der Druckindustrie etabliert und setzt heute Standards in den Bereichen Fotografie und Fine-Art.

Mirage simplifiziert komplexe und komplizierte technische Prozesse ohne den Anwender in seiner Individualität einzuschränken. Dadurch ist Mirage Garant für effizientes Arbeiten und bietet kompromisslos höchste Qualität bei optimaler Geschwindigkeit der Arbeitsabläufe.

Der Geschäftsführer Peter Hytrek sagt: "Die Idee für ein Produkt wie Mirage lag auf der Hand. Seit 1993 beschäftigen wir uns bei din.a.x auf verschiedenen Ebenen mit der optimalen Ausgabe digitaler Daten auf Tintenstrahl-basierten Drucksystemen.

Bis zur öffentlichen Vorstellung von Mirage im Jahre 2008 gab es prinzipiell nur zwei Möglichkeiten, diese Drucksysteme anzusteuern: Druckertreiber oder klassische Raster Image Prozessoren (RIPs).
Die von Herstellern der Drucker meist kostenlos zur Verfügung gestellten Treiber bieten bei richtiger Bedienung zwar tolle Ergebnisse, sind aber in ihrer Funktionalität sehr eingeschränkt und zu komplex in der Bedienung. Sogenannte “Bedienfehler” sind vorprogrammiert.

Herkömmliche RIPs sind in aller Regel kostspielig. Um den hohen Preis Ihrer Lösungen zu rechtfertigen, scheinen die Hersteller auf immer mehr Funktionen zu setzen, die final kaum mehr bedienbar sind. Hinzu kommt, dass RIPs in vielen Fällen das enorme Potenzial der Drucker in Bezug auf Druckqualität und Farbraum nicht ausnutzen, da sie eigene Rasterverfahren verwenden oder die Produkte für den CMYK Farbraum optimiert sind. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, bedenkt man, dass RIPs klassisch zur Ansteuerung von digitalen Offset-Druckmaschinen oder zur Simulation von Druckergebnissen (Raster/Farbraum) einer analogen Offset-Druckmaschine erdacht wurden.

Mirage hingegen bietet Ihnen exzellente Druckergebnisse, nutzt den optimalen Farbraum der Drucker voll aus und bietet hohe Effizienz. Diese Eigenschaften, gepaart mit sinnvoller Funktionalität bei einfachster Bedienung haben Mirage in den vergangenen Jahren zur meistverkauften Drucksoftware für Epson Drucker gemacht."

Einfach gut Drucken – Mirage


Über DINAX GmbH:

DIN A 4 ... DIN A 3 ... DIN A X ... schon seit der Gründung 1993 dreht sich bei uns alles um das weite Feld des großformatigen Drucks. Wir sind Ihre Spezialisten für Software (Mirage) und schlüsselfertige Lösungen (Liveprint). Als Dienstleister bieten wir Ihnen in unserer Manufaktur Scan-, Druck- & Veredelungsservice auf höchstem Niveau. In unseren Workshops erklären wir auch Ihnen gerne, wie man richtig druckt!

Die DINAX GmbH wurde im Jahre 1993 gegründet und ist spezialisiert im Bereich Software Entwicklung für die Druckindustrie mit Sitz in Neuss, Deutschland. Mit gleichem Erfolg betreibt die DINAX unter dem Markennamen „DINAX Lab“ eines der führenden Fachlabore Europas für Fine-Art, Fotografie und Spezialanwendungen. Zum Leistungsspektrum des DINAX Lab gehören u.a. Services wie die Erzeugung hochwertigster Drucke, Scans (Digitalisierung) von Originalen, digitale Bildbearbeitung sowie Einrahmungsdienstleistungen aus der hauseigenen Manufaktur.

Der Computer bietet als Arbeitsmittel, im Vergleich zur herkömmlichen Bearbeitung in Fotolaboren oder Druckereien, eine Vielzahl mehr an Möglichkeiten. Diese im professionellen Sinne kreativen- und handwerklichen Möglichkeiten auszunutzen setzt jedoch ein gerüttelt Maß an Wissen voraus. Dazu gehören nicht nur Kenntnisse in der Bedienung des Computers oder der Software. Zunehmend, mit der Spezialisierung und vor allem der Diversifizierung in den sich entwickelnden Branchen, sind Kenntnisse der zu erzeugenden Produkte, deren Weiterverarbeitung, Konservierung und letztlich zu den Vertriebswegen zwingend notwendig. Wir haben dieses Wissen und stellen es Ihnen mit unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung.


DINAX GmbH
Fuggersr. 9a
41468 Neuss
Deutschland

presse@dinax.com

Telefon: +49-2131-34 18 0
Telefax: +49-2131-34 18 99

Webseiten:

Diesen Artikel sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie hier

http://www.dinax.com

Europaweite Zusammenarbeit zwischen DINAX und Canon

Einfach besser drucken: Neue Mirage Fotodruck-Software
für Canon imagePROGRAF

In einer gemeinsamen Zusammenarbeit stellen die DINAX GmbH und Canon Europe neue Versionen der Mirage Professional Printing-Software vor, die speziell für die Canon imagePROGRAF Großformatdruckerserie optimiert wurden. Die Mirage Print-Softwarelösung wurde im Hinblick auf die Anforderungen von Fotografen, Designbüros, Agenturen und Druckdienstleistern entwickelt und bietet eine hohe Rentabilität. In den letzten sechs Jahren hat sich Mirage als die meistverkaufte Print-Softwarelösung für Großformatdrucker etabliert.

Mit der Zusammenarbeit zwischen DINAX und Canon werden zwei Mirage Editionen für Canon eingeführt, die als hochentwickelte Printlösungen den Canon imagePROGRAF Kunden eine schnelle und einfache Einrichtung, intuitive Bedienung und eine höheren Grad der Automatisierung bieten und so die Produktionseffizienz erhöhen sowie teure Produktionsfehler vermeiden.

Die Mirage Editionen für Canon bieten alle Funktionen und Werkzeuge für die Druckausgabe in einem einzigen klaren und übersichtlichen Layout. Die Software kann eine unbegrenzte Anzahl von Bildern gleichzeitig in einer Vielzahl verschiedener Formate verwalten und drucken. 

Dabei erstellt sie optimale Bild-Layouts für eine maximale Effizienz bei Zuschnitt und Ausdruck und sorgt gleichzeitig für weniger Makulatur. 

Zusätzlich unterstützt sie alle Farbmodi einschließlich gemischter Konfigurationen wie RGB und CMYK in einem Dokument und generiert einen exakten und präzisen "Soft Proof" im Mirage Voransichtfenster¹.

DINAX und Canon stellen zwei Versionen der Software für die imagePROGRAF Serie bereit. Die Mirage 8 & 12 Color Edition für Canon für die 8- und 12-Farbdrucker der imagePROGRAF Serie ermöglicht Anwendern, jede PDF-, JPEG- und TIFF-Datei einfach per "Ziehen und Klicken" auszudrucken. Eine Host-Anwendung ist dazu nicht erforderlich. Im Preis des Mirage Softwarepakets inbegriffen ist ein Plug-In für den Einsatz mit Adobe® Photoshop®, Photoshop® Elements, Illustrator® und InDesign®.

Die Mirage Master Edition für Canon bietet eine erweiterte Unterstützung der gesamten Canon imagePROGRAF Serie mit fünf, sechs, acht oder zwölf Farben.

Beide Versionen unterstützen mit nur einer Lizenz eine unbegrenzte Anzahl von Druckern unterschiedlicher Formate.

Das weitere Angebot umfasst die optionale Mirage PRO-Erweiterung, die mit den Canon iPF6450 und iPF6400S Modellen verwendet werden kann. Unter Verwendung des integrierten Spektralfotometers ermöglicht die Mirage PRO-Erweiterung per Mausklick hochprofessionelle ICC-Profile zu erstellen.

Peter Hytrek, Geschäftsführer der DINAX GmbH erklärt: "Unser Ansatz in der Produktentwicklung entspricht genau dem Ansatz von Canon, der von den Kundenanforderungen bestimmt wird. Mit dieser gemeinsamen Herangehensweise und der engen Zusammenarbeit mit dem Canon Team haben wir für Canon zwei dedizierte Mirage Versionen entwickelt. Die beiden Version wurden umfassend optimiert - nicht nur um den Anwendern der Canon imagePROGRAF Großformatdrucker eine maximale Produktions- und Kosteneffizienz zu bieten, sondern um die Bedienung dieser Drucker so einfach wie noch nie zu gestalten."

Wilko van Oostrum, Channel Marketing Manager bei Canon Deutschland ergänzt: "Bei Canon suchen wir fortwährend nach Möglichkeiten, unseren Kunden wesentliche produktive Vorteile und zusätzlichen Nutzen bereit zu stellen - ob durch die Einführung eigener neuer Produkte oder durch die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Unternehmen, um so das beste Angebot an ergänzender Software und Lösungen anzubieten. Über unsere Partnerschaft mit DINAX und die Einführung der neuen Mirage Editionen für Canon haben imagePROGRAF Kunden jetzt Zugang zu einer maßgeschneiderten Version der erfolgreichen Mirage Drucksoftware, die sich nicht nur ideal für den Fotosektor eignet sondern auch für Digitaldruck-Dienstleister und den Posterdruck-Markt. Über eine einfache und intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche können Kunden mit den Mirage Editionen für Canon ihre Druckumgebung optimieren, ihre Workflows durch eine schnelle und automatisierte Bildverarbeitung verkürzen und dabei Kosteneinsparungen und Effizienzverbesserungen erzielen."


Die Mirage Editionen für Canon sind in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch erhältlich und sind kompatibel mit sowohl Mac (Intel), als auch Windows Betriebssystemen.

Die neue Software ist ab sofort direkt über DINAX und Canon erhältlich oder über das Netzwerk autorisierter Canon Händler.

Weitere Informationen finden Sie auf der Mirage Produktseite: www.dinax.com

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juli 2014.

¹ Dies setzt jedoch voraus, das der Monitor korrekt kalibriert wurde und entsprechende aktuelle ICC Druckerprofile verwendet wird.


Über Mirage:

Seit der Markteinführung von Mirage vor weniger als 6 Jahren hat sich Mirage zur weltweit bestverkauften Druck-Software Lösung in der Druckindustrie etabliert und setzt heute Standards in den Bereichen Fotografie und Fine-Art.

Der Geschäftsführer Peter Hytrek sagt: "Die Idee für ein Produkt wie Mirage lag auf der Hand. Seit 1993 beschäftigen wir uns bei din.a.x auf verschiedenen Ebenen mit der optimalen Ausgabe digitaler Daten auf Tintenstrahl-basierten Drucksystemen.

Bis zur öffentlichen Vorstellung von Mirage im Jahre 2008 gab es prinzipiell nur zwei Möglichkeiten, diese Drucksysteme anzusteuern: Druckertreiber oder klassische Raster Image Prozessoren (RIPs).
Die von Herstellern der Drucker meist kostenlos zur Verfügung gestellten Treiber bieten bei richtiger Bedienung zwar tolle Ergebnisse, sind aber in ihrer Funktionalität sehr eingeschränkt und zu komplex in der Bedienung. Sogenannte “Bedienfehler” sind vorprogrammiert.

Herkömmliche RIPs sind in aller Regel kostspielig. Um den hohen Preis Ihrer Lösungen zu rechtfertigen, scheinen die Hersteller auf immer mehr Funktionen zu setzen, die final kaum mehr bedienbar sind. Hinzu kommt, dass RIPs in vielen Fällen das enorme Potenzial der Drucker in Bezug auf Druckqualität und Farbraum nicht ausnutzen, da sie eigene Rasterverfahren verwenden oder die Produkte für den CMYK Farbraum optimiert sind. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, bedenkt man, dass RIPs klassisch zur Ansteuerung von digitalen Offset-Druckmaschinen oder zur Simulation von Druckergebnissen (Raster/Farbraum) einer analogen Offset-Druckmaschine erdacht wurden.

Mirage hingegen bietet Ihnen exzellente Druckergebnisse, nutzt den optimalen Farbraum der Drucker voll aus und bietet hohe Effizienz. Diese Eigenschaften, gepaart mit sinnvoller Funktionalität bei einfachster Bedienung haben Mirage in den vergangenen Jahren zur meistverkauften Drucksoftware für Epson Drucker gemacht."

Mirage simplifiziert komplexe und komplizierte technische Prozesse ohne den Anwender in seiner Individualität einzuschränken. Dadurch ist Mirage Garant für effizientes Arbeiten und bietet kompromisslos höchste Qualität bei optimaler Geschwindigkeit der Arbeitsabläufe.

Einfach gut Drucken – Mirage


Über din.a.x Digitale Bildbearbeitung GmbH:

DIN A 4 ... DIN A 3 ... DIN A X ... schon seit der Gründung 1993 dreht sich bei uns alles um das weite Feld des großformatigen Drucks. Wir sind Ihre Spezialisten für Software (Mirage) und schlüsselfertige Lösungen (Liveprint). Als Dienstleister bieten wir Ihnen in unserer Manufaktur Scan-, Druck- & Veredelungsservice auf höchstem Niveau. In unseren Workshops erklären wir auch Ihnen gerne, wie man richtig druckt!

Die DINAX GmbH wurde im Jahre 1993 gegründet und ist spezialisiert im Bereich Software Entwicklung für die Druckindustrie mit Sitz in Neuss, Deutschland. Mit gleichem Erfolg betreibt die DINAX unter dem Markennamen „DINAX Lab“ eines der führenden Fachlabore Europas für Fine-Art, Fotografie und Spezialanwendungen. Zum Leistungsspektrum des DINAX Lab gehören u.a. Services wie die Erzeugung hochwertigster Drucke, Scans (Digitalisierung) von Originalen, digitale Bildbearbeitung sowie Einrahmungsdienstleistungen aus der hauseigenen Manufaktur.

Der Computer bietet als Arbeitsmittel, im Vergleich zur herkömmlichen Bearbeitung in Fotolaboren oder Druckereien, eine Vielzahl mehr an Möglichkeiten. Diese im professionellen Sinne kreativen- und handwerklichen Möglichkeiten auszunutzen setzt jedoch ein gerüttelt Maß an Wissen voraus. Dazu gehören nicht nur Kenntnisse in der Bedienung des Computers oder der Software. Zunehmend, mit der Spezialisierung und vor allem der Diversifizierung in den sich entwickelnden Branchen, sind Kenntnisse der zu erzeugenden Produkte, deren Weiterverarbeitung, Konservierung und letztlich zu den Vertriebswegen zwingend notwendig. Wir haben dieses Wissen und stellen es Ihnen mit unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder eine kostenlose Mirage Version für Test- bzw. redaktionelle Zwecke benötigen, so wenden Sie sich bitte an: mirage@dinax.com , Telefon: +49-2131-3418-0.


DINAX GmbH
Fuggersr. 9a
41468 Neuss
Deutschland

presse@dinax.com

Telefon: +49-2131-34 18 0
Telefax: +49-2131-34 18 99



Canon Deutschland GmbH 
Europark Fichtenhain A 10 
47807 Krefeld 
Deutschland 
 
Telefon: 02151 - 345-0 
Telefax: 02151/345-102 

Webseiten:

Diesen Artikel sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie hier

http://www.dinax.com


Umbenennung der din.a.x in DINAX GmbH

Neuss, April 2014

Die "din.a.x Digitale Bildbearbeitung GmbH" benennt sich mit Wirkung 01. April 2014 in "DINAX GmbH" um

 


DINAX GmbH
Fuggersr. 9a
41468 Neuss
Deutschland

presse@dinax.com

Telefon: +49-2131-34 18 0
Telefax: +49-2131-34 18 99

Webseiten:

Diesen Artikel sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie hier

http://www.dinax.com

Gründung der DINAX Sales GmbH

Die neugegründete DINAX Sales GmbH übernimmt mit Wirkung vom 01.06.2014 das Handelsgeschäft und die Vermarktung des Mirage Produktsortimentes.

 

 


DINAX GmbH
Fuggersr. 9a
41468 Neuss
Deutschland

presse@dinax.com

Telefon: +49-2131-34 18 0
Telefax: +49-2131-34 18 99

Webseiten:

Diesen Artikel sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie hier

http://www.dinax.com

Hinweise zur Veröffentlichung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, über Neuigkeiten aus dem Hause DINAX GmbH zu berichten.
Es wäre ganz toll, wenn Sie uns eine Kopie Ihres Berichtes per E-Mail an: presse@dinax.com zukommen lassen würden. Wenn Sie für ein Printmedium tätig sind, dann freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplares.

Wenn Sie Logo oder einen Screenshot von Mirage (s.o.) als Bild veröffentlichen, so weisen wir darauf hin, dass zwingend ein Copyright Hinweis mitveröffentlicht werden muss. Bitte nutzen Sie dazu folgenden Text (mindest 5pica groß):

Copyright Hinweise: Die Software Mirage ist Eigentum der DINAX GmbH. Mirage™ und DINAX™ sind registrierte Marken der DINAX GmbH, Neuss - Deutschland.
Die Software Mirage ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum der DINAX GmbH, Neuss - Deutschland. Die Verwendung der Texte oder von Bildschirmfotos dieser Webseite ist untersagt. Diese dürfen ohne schriftliche Genehmigung der DINAX GmbH weder kopiert, veröffentlicht oder anderweitig verwendet werden. Bilder die auf dieser Seite (u.a. innerhalb von Bildschirmfotos) gezeigt werden sind urheberrechtlich geschützt.

DINAX GmbH
Fuggersr. 9a
41468 Neuss
Deutschland

presse@dinax.com

Telefon: +49-2131-34 18 0
Telefax: +49-2131-34 18 99

Webseiten:

Diesen Artikel sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie hier

http://www.dinax.com